30. Juni 2012

Mrs. Marple wird ein Hut

Ich hatte gestern das Vergnügen, aus der Wolle von Mrs. Marple einen Hut zu filzen. Die übrige Wolle hat mir die liebe Maria mit ihrer riesigen Maschine auch gleich kardiert. Ging ruck-zuck und jetzt ist sie wunderschön fluffig. Mit der Hand hätte das Stunden gedauert.


 so sah die Wolle davor aus :-(  


Danach ging es an die ziemlich zeit- und kraftaufwändige Arbeit. Siehe da, jetzt ist das Schaf ein Hut.




Kommentare:

Ryan Lorenc-Haluska hat gesagt…

Fantastic! It was Good to Learn about This.

Leona Löwenherz hat gesagt…

Wow, ein Hut vom eigenen Schaf, das ist was seeeeehr besonderes! Sieht super aus und gibt fein Schatten in der Sommerhitze. Grüße von unserer Herde :-)